Lübeck

Die Stadt Lübeck wurde insgesamt dreimal gegründet: zuerst im 9. Jahrhundert als eine mit einem Wall gesicherte Siedlung, dann 1143 durch den Grafen von Schauenburg und schließlich 1226 als freie Reichsstadt. Lübeck entwickelte sich zu einem der wichtigsten Handelsplätze. Imponierende Bauten entstanden im Laufe des Mittelalters und fügen sich zu einem heute von der UNESCO geschützten Ensemble. Bei den Rundgängen lernen die Besucher die Stadt kennen und vielleicht auch schätzen.

Program

Montag, 8. September: Vormittags Zugfahrt nach Lübeck, Nachmittags ‘Ins Herz der Hansestadt’

Dienstag, 9. September: Vormittags ‘Die stolze Hansestadt’, Nachmittags ‘Gruben, Gänge und Spitäler’

Mittwoch, 10. September: Vormittags ‘Lübecks schönste Tochter’, Nachmittags ‘Passat am Pier’

Donnerstag, 11. September: Vormittags ‘Vom Kolk über die Parade zum Dom’, Nachmittags ‘Verteidigung und Versorgung’

Freitag, 12. September: Vormittags ‘Himmel, Hölle, Fegefeuer’,Nachmittags Zur freien Verfügung

Samstag, 13. September: Vormittags ‘Lübeck und seine Nobelpreisträger’, Nachmittags Zugfahrt nach Aachen

Hinweise Am 1. September 2014 um 17 Uhr findet in der Volkshochschule Aachen ein Vorbereitungsabend statt. Reisepreis: 650,– € pro Person bei Unterbringung im Doppelzimmer 125,– € Einzelzimmerzuschlag.

Leistungen Bahnfahrt 2. Klasse Aachen – Lübeck – Aachen; fünf Übernachtungen in einem zentral gelegenen Hotel; fünf Abendessen; alle Eintrittsgelder, Besichtigungen und Führungen; sachverständige Leitung; Reisegruppe von maximal 25 Personen.

Allgemein Reiseveranstalter ist Arbeit und Leben – DGB/VHS Aachen mit Unterstützung von Compass-Reisen GmbH, Krugenofen 88-90, 52066 Aachen.

Anmeldung und Zahlung des Reisepreises Anmeldungen sind bis zum 3. Juli 2014 möglich. Sollte zu diesem Termin die Mindestteilnehmendenzahl von 15 Personen nicht erreicht sein, kann die Reise nicht durchgeführt werden. Anmeldungen sind möglich mit dem Anmeldeformular und werden in der Reihenfolge ihres Eingangs bei der Volkshochschule Aachen berücksichtigt. Um ein Anmeldeformular an zu fordern mailen Sie holger.dux@mail.aachen.de

Planung und Durchführung Dr. Holger A. Dux, Volkshochschule Aachen, Peterstraße 21–25, 52062 Aachen, Telefon: 0241 4792-172, E-Mail: holger.dux@mail.aachen.de